Die angegebenen Preise entsprechen den unverbindlichen Preisempfehlungen der jeweiligen Hersteller

um Ihre individuell vereinbarten Preise angezeigt zu bekommen.

  SSL-Sicherheit
  Schnelle Lieferung
  30 Jahre Erfahrung
  Weltweiter Versand
  Rechnung - Vorkasse

Tel. 0351 - 287 882 50

Fax 0351 - 7979 229

System 20 Monitor

System 20 Monitor
Beispielhafte Darstellung, Produkt kann abweichen.
  • System-20-Monitor
  • 1
  • 1
  • 500
Parker System 20 Monitor Aufbau: Wartungsfreie Konstruktion. Gehäuse aus Acrylonitrile... mehr
System 20 Monitor
  • Parker System 20 Monitor
  • Aufbau: Wartungsfreie Konstruktion. Gehäuse aus Acrylonitrile Butadene Styrene (ABS). Tastenfeld durch Silikongummi geschützt. Der Monitor eignet sich für alle Mineralöle, Wasser und Wasser-Öl-Emulsionen.
  • Volumenstromanzeige: Anzeige von zu hohen und reversierenden Volumenströmen. Für alle System20 Sensoren kalibriert.
  • Druckanzeige: Anzeige von Leitungsdruck, Differenzdruck und steigendem Spitzendruck. Sobald eine Verbindung zum System 20 Sensor besteht, wird der Druck bis zu 420 Bar (6.000 psi) mit einer Genauigkeit von ±1% FSD überwacht.
  • Temperaturanzeige: Temperaturanzeige zwischen -10°C und +110°C (0°F to 230°F).
  • Abmessungen: Das ABS-Gehäuse hat die Abmessungen 291 mm x 105 mm x 76 mm (LxBxT).
  • Gewicht: 1,4 kg
  • Datenerfassung: Bei jedem Test werden folgende Daten erfasst: Testnummer; Uhrzeit und Datum; Sensorgröße; Testmedien; Durchfluss, Druck und Temperatur.
  • Datenübertragung: Der System 20 Elektronikmonitor kann gespeicherte Testdaten an einen seriellen Drucker mit 16 Spalten oder über RS232 an einen kompatiblen Rechner mit Anschluss an die Datμm Software senden.
  • Batterien: 6 x AA Batterien
  • Neukalibrierung: Jährliche Zulassung durch ein offizielles Parker Service Centre.
Verfügbare Downloads:
Parker System 20 Monitor Die System-20-Sensoren von Parker decken eine Vielzahl von...

Parker System 20 Monitor

Die System-20-Sensoren von Parker decken eine Vielzahl von Durchflussraten, Fluidtypen und Einsatzbereichen ab. Sie sind für die Verwendung mit elektronischen oder analogen Monitoren, Partikelzählgeräten und H2Oil im System 20 vorgesehen. Speziell entwickelte System 20 Sensoren stehen den Anwendern für

  • Monitor und Leitungssensor liefern dem Anwender genaue und sofortige Daten über Durchfluss, Druck und Temperatur, ohne dass er das System abschalten muss
  • Geeignet für alle Mineralöle, Wasser und Wasser-Öl-Emulsionen
  • Der Analogmonitor arbeitet mit 3 Day-Glo-Messgeräten mit einer Scharnier-Schutzabdeckung
  • Kalibriert bis zu 380 l/min mit Doppelskala Bar/psi und °C/°F (US GPM ebenfalls lieferbar)
  • Der Elektronikmonitor EM20 verfügt über ein vollkommen digitales Display
  • Kalibriert für alle 3 Sensorgrößen
  • Anzeige von Leitungs-, Differenz- und steigendem Spitzendruck
  • Einfache Umschaltung vom metrischen auf US-Wert
  • Speicher für 300 Testergebnisse
  • Download gespeicherter Daten in die Datμm Software.

Anwender von Hydraulikanlagen müssen sicherstellen, dass Produktionsausfälle auf ein absolutes Minimum beschränkt werden. Zur Sicherstellung sind die vorbeugende Wartung und folglich auch die Zustandsüberwachung wichtiger Komponenten von großer Bedeutung. System 20 Leitungssensoren sind das Kernstück der Zustands- und Verschmutzungsüberwachung. Ob im Kohlebergbau oder Straßenbau, bei der Ernte, auf den Weltmeeren oder Bohrinseln – das System 20 ist das gegenwärtig beste verfügbare Überwachungssystem.

  • Bohrgeräte
  • Bergbau
  • Mahl- und Förderanlagen
  • Industrie-Hydraulik
  • Mobilanwendungen
Zuletzt angesehen