Die angegebenen Preise entsprechen den unverbindlichen Preisempfehlungen der jeweiligen Hersteller

um Ihre individuell vereinbarten Preise angezeigt zu bekommen.

  SSL-Sicherheit
  Schnelle Lieferung
  30 Jahre Erfahrung
  Weltweiter Versand
  Rechnung - Vorkasse

Tel. 0351 - 287 882 50

Fax 0351 - 7979 229

Single Point Sampler SPS

Single Point Sampler SPS
Beispielhafte Darstellung, Produkt kann abweichen.
  • SPS
  • 1
  • 1
  • 500
Parker Single Point Sampler SPS Verträglichkeit: Mineralöl und Fluide auf Petroleumbasis... mehr
Single Point Sampler SPS
  • Parker Single Point Sampler SPS
  • Verträglichkeit: Mineralöl und Fluide auf Petroleumbasis (Standardversion). Aggressive Fluide (Doppeldichtungsversion)
  • Dichtungen: Fluorocarbon oder Perfluoroelastomer.
  • Maximaler Betriebsdruck: 420 Bar (6000 psi)
  • Gewicht: max. 0,5 kg (ohne Schläuche)
  • Verpackungsstandard: Karton (Militäreinsatz: Tragekoffer aus Kunststoff)
  • Größe der Einheit: 45 mm Durchm. x 123 mm Länge
  • Systemanschluss: Standard – Minimess M16 (G1/4" BSP) mit Abdeckung, Aggressiv - 5/8" BSF HSP
  • Betriebstemperatur: +5°C bis +80°C
  • Lagertemperatur: -26°C bis +80°C
  • Werkstoff Gehäuse: Aluminium BS 1470 – druckfester Edelstahl
  • Werkstoff Oberfläche: Blau eloxiert (Standardversion). Rot eloxiert (Doppeldichtungsversion)
Verfügbare Downloads:
Parker Single Point Sampler SPS Der Single Point Sampler ermöglicht den Anschluss eines CM20...

Parker Single Point Sampler SPS

Der Single Point Sampler ermöglicht den Anschluss eines CM20 oder H2Oil an einen Drucktestpunkt zum Abgleich des Differenzdrucks im System, damit ein geregelter Ölfluss zum Monitor und weiter in einen Altölbehälter sichergestellt wird.

Eigenschaften und Vorteile

  • Geringes Gewicht, kompakte Konstruktion, leicht zu bedienen.
  • Das Regelventil lässt sich auch bei hohem Druck leicht betätigen.
  • 420 Bar (6.000 PSI) Nennwert
  • Erleichtert den Test an Rohren mit großem Durchmesser
  • Geeignet auch bei Flüssigkeiten mit einer Viskosität 500mm²/s (bei entsprechendem Druck)
  • Druckkompensierte Durchfluss-Steuerung
  • Das Ventil kann unabhängig davon, ob das Gerät mit hohem oder niedrigem Druck betrieben wird, mit derselben Genauigkeit geregelt werden.
  • Es ist ein Durchfluss von über 10 ml pro Minute möglich, wenn der Betrieb mit einer Viskosität im Bereich der Gerätespezifikation abläuft.
  • Geeignet für Flüssigkeits-Temperaturen von +5°C bis +80°C
  • Hochwertige Oberflächenqualität. (Edelstahl / Luftfahrt-Aluminium)
  • Betrieb mit einem CM20-Gerät oder H2Oil am System möglich, wenn der Anschluss über den 1 Meter-Verlängerungsschlauch erfolgt.
  • Einsetzbar mit Mineralölen und biologisch abbaubaren Ölen, Ölen auf Petroleumbasis und Phosphat-Ester-Fluiden.
  • In der Version für Phosphate-Ester wird der Anschluss 5/8" BSF HSP verwendet.
  • Geringe magnetische Einstreuung.
  • Lieferung mit Zubehörsatz
  • Der eingestellte Durchfluss bleibt bei einer Leitungsdruckveränderung von 100 Bar zwischen oberem und unterem Grenzwert.
  • Eindeutige Produktkennzeichnung zur Sicherstellung des richtigen Anschlusses (z.B. auf der Abströmseite vom CM20 oder H2Oil)
Zuletzt angesehen